Neue Videos

Der Server mit den Videos ist gerade down, habe Youtube-Kopien verlinkt.

Es sind neue Videos vom Vorfall bei Freiheit statt Angst aufgetaucht. Das erste (Youtube) zeigt die Situation vor den beiden anderen Videos, also die Festnahme der weiblichen Person, die gerade am Lauti von ARAB ein Gespräch mit einer Journalistin führte. Das zweite (Youtube) zeigt eine Situation nach der Festnahme des Radfahrers und vor der Festnahme des Jugendlichen. Das dritte (Youtube; Torrent; MP4 beim CCC) zeigt den Zugriff aus einer anderen Perspektive. Es zeigt unter anderem, dass ich gezielt geschlagen werde, und auch das vom Hauptopfer behauptete Stoßen gegen das Fahrzeug.

Der Gesamtablauf war wie folgt:

  • Erste Festnahme am Lauti von ARAB
  • Festgenommene wird zum Fahrzeug geführt (siehe Video 1)
  • Beschwerden über Festnahme, leichte Schubserei
  • Festnahme des Radfahrers (Video 3 und zwei ältere)
  • Weitere Beschwerden, Sammlung von Zeugenaussagen (Video 2)
  • Festnahme eines Jugendlichen, der sich angeblich nur nach einer Dienstnummer erkundigt hat

Andere Videos („Mann in Schwarz“; Youtube Video 1, Youtube Video 2, Youtube Video 3) zeigen eine frühere Festnahme, die auch nicht ganz nett lief.

Links auf andere Beiträge

Worum es geht

Am Rande der Freiheit-statt-Angst-Demonstration wurde eine brutale Festnahme gefilmt und beschäftigt jetzt nicht nur die deutsche Netz-Gesellschaft, sondern mittlerweile auch klassische Medien und Berliner Behörden. Es darf dabei jedoch nicht darum gehen, einzelne Polizisten als „Prügelbullen“ zu verurteilen. „Worum es geht“ weiterlesen